Gegenseitiges Verständnis und Respekt sind die Grundlage für ein vertrauensvolles Zusammenleben!

Die Anforderungen und Erwartungen an einen Familienhund sind im Laufe der Jahre stetig gewachsen, schließlich ist der Hund zu einem Familienmitglied geworden und somit spielen nicht nur Grundkommandos, sondern auch eine gewisse „Alltagstauglichkeit“ eine große Rolle für ein harmonisches Miteinander.

 

Der Grundstein für eine partnerschaftliche Beziehung:

Auch ich weiß, dass die Bedürfnisse und Ansprüche eines jeden Mensch-Hund Teams ganz unterschiedlich sind. Nicht jeder Hund muss alles können oder kann alle Anforderungen des Alltags gleich erfüllen.

Was sind Deine Erwartungen im Zusammenleben mit Deinem Hund? Was ist Dir persönlich wichtig im Training?
Gemeinsam finden wir den Weg, das richtige Verhalten Deines Hundes zu fördern und den Grundstein für eine partnerschaftliche Beziehung zu legen.

 

Wie lernt mein Hund? Wie nimmt mich mein Hund wahr?

Kleine Gesten - große Wirkung

Körpersprache, Stimmlage, aber nicht zuletzt auch die Stimmungsübertragung des Menschen spielen eine wichtige Rolle im besseren Verständnis. Durch das nötige Fachwissen erhältst Du die Sicherheit, das Vertrauen und die Souveränität im Umgang mit Deinem Hund.

 

Von Anfang an ein guter Start!

Ob Welpe, Junghund, aber auch der Neuankömmling aus dem Tierschutz benötigt unsere Unterstützung in der täglichen Routine.

Die richtigen Verhaltensweisen formen und positiv verstärken, Eingewöhnungsschwierigkeiten zu meistern und sozialen Herausforderungen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen sind wesentlicher Bestandteil des Trainings.

 

Hundetraining - Aufbau und Kommandos

In kleinen Gruppen (max. 6 Hunde) werden sowohl Grundkommandos erlernt, aber auch die Leinenführigkeit und Hundebegegnungen sind Schwerpunkt des Trainings. Durch die kleine Gruppengröße haben wir die Möglichkeit, individuell auf jedes Hund-Halter Team einzugehen und schrittweise den richtigen Lösungsansatz zu erarbeiten. Das Training sowohl auf dem Hundeplatz, aber auch das Alltagstraining im Stadtleben bieten viel Abwechslung, um das Erlernte immer wieder zu vertiefen.

 

Inhalte:

- Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib, Rückruf, Abbruchsignal)

- Übungen für Zuhause

- Vertrauensbildung

- Kommunikation

- Welpenentwicklung

- Häusliche Probleme

- Tipps für Übungen zuhause

uvm.


 

 

 

Doris Veidt

 

Zertifizierte Hundetrainerin § 11 TSchG

 

Mobil: 0175 4378 212

 

info@streberhund.de